Lerntherapeut / Lerntherapeutin mit Arbeitsschwerpunkt in Münster oder Osnabrück gesucht. Sind Sie mathematikaffin, vielleicht schon aus dem Berufsleben ausgeschieden, wollen aber noch einmal etwas Anspruchsvolles lernen. Melden Sie sich:
Tel.: 0170 76 39 177

Bringen Sie einen akademischen Abschluss mit und wollen in diese Arbeit hineinwachsen, dann bilden wir Sie weiter.

zum „Integrativen Dyskalkulie-Therapeuten/in”.

Dieses weiterbildende Studium umfasst 540 Stunden in Theorie und Praxis und wird im Rahmen des VDFs durchgeführt. Der Verbund dyskalkulietherapeutischer Facheinrichtungen (VDF) besteht aus dem Arbeitskreis des Zentrums für angewandte Lernforschung gGmbH und den Einrichtungen des Zentrums zur Therapie der Rechenschwäche (ZTR). In diesem Verbund arbeiten ca. 340 Therapeuten und Therapeutinnen. Zurzeit werden ca. 3000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene lerntherapeutisch betreut.

Im Rahmen dieser Ausbildung und darüber hinaus finden statt:

  • Hospitationen und Therapiebesuche
  • Supervisionen
  • Begleitende Fort- und Weiterbildungen
  • Betreute und supervisierte Lerntherapien

Wir bilden im Rahmen des VDEs ausschließlich für die eigenen Einrichtungen aus.