Hier finden Sie aktuelle Fortbildungen für Lehrkräfte und Erzieher und Erzieherinnen, sowie Eltern-Webinare.

LegaKids Stiftung feiert 20 Jahre erfolgreiche Bildungsarbeit

Die LegaKids Stiftung, eine renommierte gemeinnützige Organisation, feiert ihr 20-jähriges Jubiläum und blickt auf zwei Jahrzehnte engagierte Arbeit im Kampf gegen Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS) zurück. Seit 2004 hat LegaKids kontinuierlich daran gearbeitet, Kindern und Jugendlichen bei der Verbesserung ihrer Lese- und Schreibfähigkeiten zu helfen. Auch bei einer vermuteten Rechenschwäche lohnt sich ein Blick in die Seiten unseres Kooperationspartners. https://www.legakids.net/

15.08.2024 – LEA-1 (Lernstandserhebung Arithmetik Klasse 1) als Webinar Lüneburg
09.02.24

Individueller Unterricht in der 1. Klasse

LEA-1 – (Lernstandserhebung Arithmetik Klasse 1)
Prävention von Rechenschwäche – Strukturen im Zehnerfeld erkennen und für den Zahlaufbau nutzen – Wege aus dem zählenden Rechnen

Termin: 15.08.2024 – 09.00 – 13.00 Uhr

Anmeldung: https://nlc.info/app/edb/event/42634

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung.

22.08.2024 – Workshop für die Teilnehmer*innen der LEA-1 und LEA-2-Fortbildungen
27.11.23

Workshop für die Teilnehmer*innen der LEA-1 und LEA-2-Fortbildungen

Termin: 22.08.2024 – 09.00 – 12.30 Uhr

Anmeldung: https://nlc.info/app/edb/event/35044

Unsere Datenschutzerklärung.

 

26.08.2024 Eltern-Info-Webinar interaktiv über Zoom
22.08.23

Einladung für Eltern und Interessierte zum kostenlosen, interaktiven Webseminar 

Rechenschwäche: Rechnen kann man lernen!

 Ich hasse Mathe!“ – so klagen rechenschwache Kinder oft schon in der ersten Klasse. Kinder mit einer Rechenschwäche zeigen früh Auffälligkeiten beim Umgang mit Mengen und Zahlen. Ihnen gelingt der Einstieg ins Rechnen einfach nicht, da sie eine irrtümliche Vorstellung von Zahlen als „Zahlenalphabet“ haben. Bei den Kindern können die Probleme zu Mutlosigkeit, Frustration bis hin zu psychosomatischen Störungen führen.

  • Was ist Rechenschwäche?
  • Wie verläuft sie?
  • Woran erkennt man sie?
  • Und wie kann rechenschwachen Kindern geholfen werden?

Termin: Montag, den 26.08.2024

Uhrzeit: Beginn jeweils 19.00 Uhr, Dauer 120 Minuten

Einladung für Eltern und Interessierte zum kostenlosen Webinar

Feedback vom Webinar

Wir senden Ihnen dann den Link zur Teilnahme zu.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung.